Rolliwelten e.V.
Menü  
  Home
  Aktuells & Termine, "Jobs"
 
  Kenia Hilfe
  Aktionen 2016
  Aktionen 2015
  Aktionen 2014
  Archiv
  Aktionen 2013
  Aktionen 2012
  Fortbildungen, Tagungen
  InkluTreff - Das m[er]leben-center
  Sportliches Inklusionsprojekt: Aerobic
  Musikalisches Inklusionsprojekt "mHoch3"
 
  Fördern, Spenden, Mitglied werden
  Aufnahmeantrag
  Links & Partner
 
  Sports - WCMX, Tennis & Co
  Alltagshilfen
  Rund ums Auto
  Bauen und Wohnen
  Behindertenparkplatz
  Pflegestufe und Pflegekasse
  Reha und Rente
  Schwerbehindertenausweis und GdB
  Ausflüge und Reisen
 
  ALS - Was ist das?
  "Tell us" Deine Geschichte
  "Tell us" Abenteuer mit Behörden
 
  Sinnlich, Lustig, Gedankenlos...
  Eine Stunde Zeit
  Radio - MUKKE
  Spiele
 
  Banner, Wallpaper, Downloads...
  Galerie
  Linkliste
  Gästebuch
  Newsletter
  Kontaktformular
 
  Mitgliederbereich
  Satzung
  google09aaefb8d0b1ff70.html
  Links
  Jahresabschluss Spendenmarathon 2015
Frühjahrsnewsletter
Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer,
liebe Fördermitglieder, Interessierte,
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
es ist wieder soweit!
So wie die Blumen im Frühjahr mit aller Kraft erblühen, so erblühen auch unsere Planungen für das Jahr 2013.
Der Veranstaltungskalender füllt sich und schon in wenigen Wochen geht es wieder los mit der ersten Messe.        
 
Am 27. und 28. April sind wir mit einem großen Inklusionsstand auf der Auerberglandausstellung in Lechbruck vertreten. In partnerschaftlicher Kooperation mit der
BRSG Altenstadt präsentieren wir uns zwei Tage lang mit Sportgeräten, umgerüsteten Fahrzeugen. Wir informieren und Sensibilisieren. Natürlich ist auch unser beliebter Rollstuhlparcours
zur Selbsterfahrung wieder mit dabei! Auch unser Barriere-Quiz mit einem tollen Hauptpreis darf nicht fehlen.
Gerne möchten wir auch wieder eine Tombola anbieten, hierzu bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Geschäfte, Großfirmen, Banken uns Sparkassen sind in der Regel gerne bereit eine Tüte
voller kleiner und großer Preise für eine Tombola zur Verfügung zu stellen. Schicken Sie uns Ihre gesammelten Preise einfach zu, oder schreiben Sie uns eine Nachricht, wir kommen gerne
und holen die Preise ab.
Sollten Sie uns Ihre Zeit zur Verfügung stellen wollen, sind wir auch hierfür dankbar. Für Messeab- und Aufbau kann man nie genug "helfende Hände" haben. Natürlich ist uns auch jede
finanzielle Unterstützung willkommen, Flyer, Plakate, Banner, Werbematerialien und Vereinskleidung leert einen Großteil der Vereinskasse. Verpflegung, Standgebühren, Fahrtkosten
fallen an, einige Sportgeräte und moderne Rollstühle möchten wir noch dazu kaufen, auch der Rollstuhl Segway ist noch nicht finanziert.
 
Natürlich ist dies nicht der einzige Termin!
Bereits am 4.5. (voraussichtlich) präsentiert sich Rolliwelten e.V. wieder, diesmal in Schongau am V-Markt. Hier veranstalten wir einen großen Inklusionstag im Rahmen des 5.5 - dem "europäischen Protesttag der Menschen mit Behinderung". Der Stand wird ähnlich ausschauen, mit einer Hüpfburg und einem Bratwürstlwagen (Herzogsägmühle?) wollen wir die Menschen zusätzlich reizen. Vielleicht können wir noch die AOK mit ihrem Gesundheitsmobil oder eine andere Krankenkasse gewinnen (Frau Bittner-Siepe?)
 
Einen Monat später, vom 15.6. bis 22.6. startet wieder die alljährliche, große Aktionswoche in Schongau! Unter dem Motto "uns[er]leben - Schongau wird inklusiv" findet am 15.6. am Marienplatz
die große Eröffnunsfeier mit Luftballondemo und Eröffnungsbruch statt. Im Laufe der Woche werden verscheidene Kooperationspartner Vorträge und Workshops anbieten, u.a. wird wieder
mit Schulen und Kindergärten zusammen gearbeitet. Am 22.6. ist dann im Jakob-Pfeiffer-Haus die große Abschlußveranstaltung. Hier präsentieren sich alle Kooperationspartner noch einmal
mit Ihren Workshops bzw. den Ergebnissen der vergangenen Woche. Es wird zudem ein Blindencaffee geben, sowie verschiedene Bühnenauftritte, u.a. von der Inklusionsband "mHoch3" und
der Rollstuhl-Tanzgruppe "Wheelzz".
 
Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Besucher.
 
Sonnige Grüße
Ihre Christine Kuisel
Vorstand Rolliwelten e.V.
 
 
Tipp: Sie möchten uns unterstützen und wissen nicht wie? - Ganz einfach! zum Beispiel mit ihrer eigenen Veranstaltung, zB. ein Benefizkonzert oder beim Tag der offenen Tür Ihres Vereins. Sammeln Sie einfach Spenden für uns, wir schicken Ihnen gerne Infomaterial zu. Oder: Backen Sie gerne? Dann backen Sie doch für uns! Verkaufen Sie Ihren Kuchen z.B. an einem Supermarkt (V-Markt und REWE sind hier sehr umgänglich) und lassen uns den Erlös als Spende zukommen.

Heute waren schon 133118 Besucher (470764 Hits) hier!
Fördern und Spenden  
  Spendenkonto per Überweisung:

Empfänger: Rolliwelten e.V.
Konto-Nr: 360 980 51
BLZ: 734 514 50
IBAN: DE76 7345 1450 0036 0980 51
BIC: BYLADEM1SOG
Bank: Sparkasse Schongau-Altenstadt


Werden Sie Fördermitglied und helfen Sie helfen

Unterstützen Sie Rolliwelten e.V. mit Ihrem regelmäßigen Beitrag als Fördermitglied
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
 
Like us on Facebook !  
   
Gewinner Sozialpreis 2015  
  Rolliwelten e.V. gewinnt den Sozialpreis der SPD-Bezirksfraktion Oberbayern  
Projekt: InkluTreff - mehr[er]leben  
 


 
Partner  
 

Unsere Partner in der Übersicht